Das war das „Marchfelder Bank Event im Weinviertel 2024“

  • Es war ein spannender und inspirierender Abend in Gänserndorf beim „Marchfelder Bank Event im Weinviertel“.

    Im Rahmen der Generalversammlung der Marchfelder Bank am 2. Mai 2024 in der Wirtschaftskammer Gänserndorf erlebten die Marchfelder Bank Genossenschafter:innen ein abwechslungsreiches Programm.

    Nach dem Impulsvortrag des Finanzexperten Peter Brezinschek diskutierten bei der Podiumsdiskussion „Marchfeld – eine innovative Region mit Zukunft?“ regionale Unternehmer:innen aus dem Weinviertel über die Gegenwart und Zukunft der Region.

    Unter der Moderation von Katharina Sunk (ORF Niederösterreich) diskutierten Peter Brezinschek (Finanzmarktexperte), Erika Geier-Tschernig (Geier. Die Bäckerei), Barbara Kargl (Schneider's Gemüseland / Erneuerbare Energiegemeinschaft Gemüseland), Andrea Prenner-Sigmund (Prenner Beerenkultur), Hannes Steinacker (Weinviertel Tourismus), Markus Unger (e.t.u - Elektrotechnik Unger / wir sind solar) und Günther Vock (Marchfelder Bank).

    Bei der anschließenden Generalversammlung wurde das erfolgreiche Geschäftsjahr 2023 präsentiert. Trotz eines herausfordernden Marktumfeldes erwirtschaftete die Marchfelder Bank das operativ bestes Ergebnis seit ihrer Unabhängigkeit im Jahr 2016.

    Den Abschluss der Veranstaltung bildete der Auftritt des jungen Weinviertler Kabarettisten Johannes Potmesil und danach lud die Marchfelder Bank zum kulinarischen Ausklang bei Buffet & Getränken.

Fotorückblick „Marchfelder Bank Event im Weinviertel 2024“

  • Fotocredits: Marchfelder Bank eG