Hinweise in Bezug auf die Covid-19-Pandemie

  • Die derzeitige, durch Covid-19 verursachte, Situation ist für alle herausfordernd. So auch für uns. Wir fühlen uns verpflichtet, auch in dieser schwierigen Situation ein stabilisierender Partner für Sie zu sein.

    So ist die Bargeldversorgung uneingeschränkt gesichert. Ebenso ist das reibungslose Funktionieren des Zahlungsverkehrs gewährleistet. Um das Stoppen der Ausbreitung von Covid-19 bestmöglich zu unterstützen, ersuchen wir die folgenden Hinweise, zusätzlich zu den von den öffentlichen Stellen verordneten und empfohlenen Maßnahmen, einzuhalten:

    Bargeldbehebungen sollten vorzugsweise über mittlerweile nahezu flächendeckend platzierte Bankomaten und nur im Notfall über unsere Geschäftsstellen vorgenommen werden. Hinsichtlich des Zahlungsverkehrs gilt es vorzugsweise das E-banking, wie Internetbanking bzw. Marchfelder Office Banking, einzusetzen oder unsere Selbstbedienungs-Geräte in den Foyers unserer Geschäftsstellen zu benützen.

    Etwaige Finanzierungsgespräche (auch bezüglich Stundungen und Rahmenverlängerungen etc.) sind nach Möglichkeit telefonisch oder auch via email abzuwickeln. Unsere Mitarbeiter sind darauf eingestellt. Sollte dennoch der Wunsch nach einem persönlichen Beratungsgespräch vorhanden sein, ersuchen wir um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung. Dadurch ist sowohl die stressfreie Zurverfügungstellung des nötigen Zeitbedarfs als auch der bekanntermaßen nötige räumliche Abstand zu anderen Kunden gewährleistet.

    Wir vertrauen darauf, dass Sie für unsere Ersuchen Verständnis aufbringen und danken im Interesse der Gesundheit aller Kunden und Mitarbeiter.