KU.BA im Marchfeld

  • KU.BA

    Der Kulturverein KU.BA im Marchfeld wurde 2019 gegründet. Das vierköpfige Vorstandsteam holt für Sie regionale KünstlerInnen und die Stars der Kulturszene auf die KU.BA Bühne.

    KU.BA im Marchfeld hat seine Stamm-Bühne im Gasthaus Breinreich. Das Programm ist vielfältig und abwechslungsreich. Lesungen, Musikabende, Shows, Kabarett und die beliebten Kulturinarik-Abende bringen Unterhaltung ins Marchfeld. 

  • Bekannte KünstlerInnen wie Roland Düringer, Alexander Eder, Omar Sarsam, Erika Pluhar standen schon auf der KU.BA Bühne. Doch auch Newcomer wie BE-Quadrat, Isabel Meili, Kaufmann-Herberstein begeisterten das Publikum des Kulturvereins. Beliebt sind die Veranstaltungen, bei denen Kultur und Kulinarik miteinander verbunden sind, wie zum Beispiel bei Prost Mortem – ein Verbrechen in vier Gängen.

  • Und mit der Veranstaltungsreihe „KU:BA Kulturpioniere“ fördert der Kulturverein den Besuch von Nachwuchskünstlerinnen und -künstler. Die sind nämlich genauso gut wie die Stars – es weiß nur noch niemand.

    Nach zwei Jahren mit coronabedingt wenigen Veranstaltungen will KU.BA im Marchfeld 2022 mit einem umfangreichen Programmangebot durchstarten.

    Für jeden ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

    Das aktuelle KU.BA Veranstaltungsprogramm finden Sie auf https://kubaimmarchfeld.at/veranstaltungen

    Tipp: Mit dem KU.BA Pionierpass bekommen Sie für € 90,- fünf unterhaltsame Kabarettabende mit den Stars von morgen + die KU.BA Pioniertasche im Wert von € 80,- (die Tasche ist gefüllt mit Produkten und Gutscheinen aus der Region). 

  • Fotocredits: KU.BA